Rufen Sie uns an:

 +43 3577 25937

Wurzelbehandlung in Zeltweg

Dr. Doris Feyerling

In unserer zahnärztlichen Ordination in Zeltweg sind Sie bestens aufgehoben, wenn es um das – für viele Patienten leidige – Thema der Wurzelbehandlung geht. Einfühlsam und mit höchster Professionalität kümmert sich Dr. Doris Feyerling darum, dass Ihnen in solchen Fällen schnell und kompetent geholfen wird.

Was passiert bei einer Wurzelbehandlung?

Nachdem Zahnnerv, -arterie sowie -vene entfernt wurden, entsteht ein Hohlraum, der mit dafür geeignetem Material ersetzt wird. Es handelt sich dabei um die sogenannte Wurzelfüllung. Betroffen von einer Wurzelbehandlung ist meist die Region bis zur Spitze der Zahnwurzel, was ein sehr präzises Arbeiten mithilfe eines Operationsmikroskops erforderlich macht. Mittels Kronen oder Stiftzähnen kann ein wurzelbehandelter Zahn optisch unsichtbar gemacht werden.

Was gibt es zu beachten?

Bitte beachten Sie, dass sich am wurzelbehandelten Zahn Eiterherde entwickeln können, welche die Länge der Lebensdauer (idealerweise bis zu einigen Jahrzehnten) des betroffenen Zahns beeinflussen. Des Weiteren besteht die Gefahr, dass Sie kurz nach der Wurzelbehandlung – in seltenen Fällen aber auch für längere Zeit – Schmerzen verspüren. Grund dafür sind die Bakterien, die für die Entzündung verantwortlich zeichnen und nun gewissermaßen auf die benachbarte Region, also die Knochen sowie die Nebengänge und Verästelungen des Wurzelkanals, auswandern.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.